Welpen roh füttern


Hühnerfüsse ist ein willkommener Snack für alle Hunde. Ist zwar nur ein mageres Futter, aber es kann nicht jeden Tag ein Schlaraffenland sein. Damit die Welpen keinen zu harten Kot bekommen, dürfen sie zu dem Snack etwas Lachsöl schlürfen Auch die erst 7 Wochen alten Welpen knacken die Füsse mit […]

Hühnerfüsse


Selber als Hardcore-Rohfütterer, der ganze Tiere am Stück verfüttert und nichts abwiegt, da ich ein Rudel füttere, ebenfalls keine Fütterungszeiten oder Portionen vorlege – kann dem Anfänger wenig helfen. Meine Hunde bekommen am Tag X eine sehr große Menge von allem hingelegt, oder eben auch ganze Hühner, Gänse, Lämmer, Hasen usw. […]

Welpen mit ganzem Beutetier aufziehen- auch für Züchter


1
Meine Zwerge werden vom ersten Tag an roh gefüttert und weder die Welpen noch die Elterntiere werden mit Gift oder Chemie belastet. Keine Impfungen (http://www.impfschäden-hund.de) , keine Wurmkuren, die das Immunsystem schwächen  (Link), ganz sicher auch keine Nervengifte , wie SpotOns (Link) und Co und Kommerzielles Hundefutter ist bei uns […]

Rindfleisch wirksamer gegen Parasiten ?



Wenn Welpen 4-5 Wochen alt sind, fressen sie fast alles , was auch die erwachsenen Hunde fressen. Die Zwerge stürzen sich begeistert auf das angebotene Futter und hauen mächtig rein – Welpe will ja auch wachsen und groß werden. Doch schon nach kurzer Zeit ist der Napf leer und der […]

Welpenfütterung mit Spaß