Archiv für den Monat: März 2016


1
Pankreas Insuffizienz – Leidensgeschichte von Hund Steve und seinem Herrchen Rainer Völker Solch ein Häufchen Elend war Steve, nach einem halben Jahr nach Beginn seiner Krankheit. 3 Unterschiedliche Tierärzte konnten seine Bauspeicheldrüsenerkrankung nicht aufhalten. Wir zogen eine Barf-Ernährungsberaterin hinzu, doch es  ging mit Steve immer weiter bergab. Diese Barf-Beraterin empfahl zum Obst und Gemüse noch […]

Pankreainsuffiziens durch Futterumstellung heilen


Immer mehr Halter haben inzwischen erkannt, dass die kommerziellen Hundefuttersorten nicht der Gesundheit ihres Hundes dienen. Bei ihren Recherchen stossen sie schnell auf Fütterungsmöglichkeiten wie Barf und Prey Model Raw (PMR). Doch wie stelle ich meinen Winzling auf diese gesunde Fütterungsart um. ohne dass es ihm schadet? Wir gehen von […]

Welpen auf Rohfütterung umstellen


1
Wenn ein Hund ständig seine abgemessenen Portionen vorgesetzt bekommt hat er ein Problem – „HUNGER“. Wir kennen die Hundeblicke, vor dem in sekundenschnelle geleerten Napf, „war das alles“ hört man die Fellnase wörtlich sagen. Die Portionen, die für den Hund ausgerechnet werden, sind Tagesrationen, damit der Hund nicht zu fett […]

Warum ist es gesund, wenn der Hund sich so richtig ...



1
Meine Zwerge werden vom ersten Tag an roh gefüttert und weder die Welpen noch die Elterntiere werden mit Gift oder Chemie belastet. Keine Impfungen (http://www.impfschäden-hund.de) , keine Wurmkuren, die das Immunsystem schwächen  (Link), ganz sicher auch keine Nervengifte , wie SpotOns (Link) und Co und Kommerzielles Hundefutter ist bei uns […]

Rindfleisch wirksamer gegen Parasiten ?


Wenn Welpen 4-5 Wochen alt sind, fressen sie fast alles , was auch die erwachsenen Hunde fressen. Die Zwerge stürzen sich begeistert auf das angebotene Futter und hauen mächtig rein – Welpe will ja auch wachsen und groß werden. Doch schon nach kurzer Zeit ist der Napf leer und der […]

Welpenfütterung mit Spaß